Granatapfel-Gurkensalat

Hallo meine Lieben,  vor einiger Zeit habe ich im Internet ein einfaches & leckeres Salatrezept entdeckt, was ich nach einigen Versuchen nun etwas abgewandelt habe.

Ihr benötigt:

1 Granatapfel
1 Orange
1 grüne Gurke
Salz & Pfeffer





Zubereitung:

Zunächst viertelt ihr den Granatapfel und löst die Kerne aus dem Fruchtfleisch.

Danach  teilt ihr die grüne Gurke längs und entfernt die Kerne mit einem kleinen Löffel, Anschließend schneidet ihr die Gurke in kleine Stücke.

Zum Schluss müsst ihr nur noch die frische Orange pressen.

Anschließend gebt ihr die Granatapfel-Kerne, die Gurkenstückchen , sowie 3 Esslöffel frisch gepressten Orangensaft in eine Schüssel, würzt alles mit Salz und Pfeffer und  mischt das ganze gut durch. Fertig ist Euer fruchtiger Salat.


Mein Tipp:

Um die Granatapfel-Kerne besser lösen zu können, den Granatapfel vor dem zerteilen über die Arbeitsfläche rollen. Dadurch lösen sich die Kerne und sind leichter aus dem Fruchtfleisch herauszutrennen.

Die ursprüngliche Variante hat Zitronensaft , an Stelle dem frisch gepressten Orangensaft vorgesehen, was mir allerdings zu sauer war. Wer lieber Zitronen mag, kann allerdings auch diese Variante gerne ausprobieren.

Viel Spaß beim Salat zubereiten

Kommentare:

  1. Hört sich sehr exotisch an. Ich selbst mag Obst und Gemüse zusammen eigentlich nicht so gerne. Aber man kann ja mal etwas neues ausprobieren. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich weiß nicht ob ich das mal ausprobieren werde.. also Obst und Gemüse zusammen... schmeckt das? Einen Versuch wäre es ja mal wert :D

    AntwortenLöschen
  3. der salat klingt geil. ich wäre nie auf diese kombi gekommen. und weißt du was echt witzig ist?! vor fünf minuten habe ich überlegt, was ich mit dem halben granatapfel, den ich übrighabe noch so mahcen könnte. Perfektes timing!

    http://31-85.blogspot.de/

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Blog durchsuchen